Landesliga

Durch erfolgreiche Verteidigungsarbeit kam es zu gut vorgetragenen Schnellangriffen und so konnten die Damen des BVL mit einen 10-Punkte-Vorsprung den ersten Spielabschnitt am vergangenen Samstag im Heimspiel gegen die mit 12 Spielerinnen angetretenen Bruchsaler Damen beenden. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, weil unsere Damen 3 erfolgreiche 3-Punktespiele der Gegnerinnen zuließen, sich mehrere Ballverluste leisteten und teilweise die vorgegebene Taktik nicht umsetzten. Mit 53 : 42 konnte dennoch der 2. Sieg im 2. Heimspiel gefeiert werden.

Für den BVL spielten: Frank R., Gorenflo T. (1), Kloe M. (4), Kloe N. (8), Krätz L. (5), Kübler S. (8), Mack C. (3), Müller H. (10), und Schmitt K. (14).