U10

Saison

2023/24

Jahrgänge

2014-16

Trainingszeiten

Montag 17:00 – 18:30 Uhr
Halle 3 – Schulzentrum Linkenheim

TRAINER/INNEN

Ulli Günther, Julen Pape

Teamfoto

MINI-BASKETBALL (U8-U12)

Im Mini-Basketball soll für alle Kinder der Spaß an unserer Sportart im Vordergrund stehen! Klar ist es ein tolles Gefühl als Sieger vom Platz zu gehen, aber das sollte nicht die Motivation der TrainerInnen und Eltern sein.

Mini-Basketball ist kein reduzierter Erwachsenenbasketball. Damit das allen bewusst ist, sollten auch die Miniregeln bekannt sein: Offizielle Mini-Basketball-Regeln für den Bezirk II des BBW

SchiedsrichterInnen pfeifen bedarfsgerecht, d.h. sie berücksichtigen das individuelle Können jedes Kindes und dynamische Faktoren wie beispielsweise den Spielstand. Das ist wichtig zu verstehen, da es sonst als inkonsistent oder gar parteiisch erscheinen mag.

Eltern sind die größten Fans ihrer Kinder. Und Fans untersützen ihre SpielerInnen und ihr Team. Sie loben, klatschen und ermuntern. Gerne dürfen auch Aktionen der gegnerischen Mannschaften gewürdigt werden. Fans sind aber keine Coaches!

 

Deshalb:

  • Lasst die Kinder spielen!
  • Unterlasst Anweisungen von den Zuschauerplätzen. Das verwirrt die Kinder meist mehr, als dass es ihnen hilft. Außerdem sind für Anweisungen allein die Trainerinnen und Trainer zuständig.
  • Lasst die Kinder selbst auf Lösungen kommen und lernen untereinander zu kommunizieren. Wer auf die Eltern hört, hört die MitspielerInnen nicht.

Seid einfach gute Vorbilder für eure Kinder. Lebt vor, wie man sich richtig gegenüber SchiedsrichterInnen, TrainerInnen und Kindern sowie deren Eltern verhält – damit ihr die besten Fans seid, die eure Kinder verdient haben!

Weitere Details zum Thema bekommt Ihr im Flyer Mini-Basketball im BBW.